Wir helfen & wildern aus 
 ,,Der Schutz unserer Tierwelt, ist für uns mehr als nur eine Aufgabe"

Päppelstation

                Frida                    

 


   
 Päppler Grundausstattung  (Igel in Not, Igel gefunden Bernau, Igel braucht Hilfe)


Achtung: Diese Aufzählung ist bei weitem nicht vollständig und soll lediglich die elementarsten Dinge aufzählen!  

 

  • Käfig (z.B. 145l Boxen oder Songmics Freigehege, Hasenkäfig)
  • Schlafhaus (z.B. Karton o.ä. mit Zeitungsschnipseln gefüllt)
  • Handtücher
  • Zeitungen
  • Futter (Katzentrockenfutter 60 % Fleischanteil, getreidefrei, Katzennassfutter 60 % Fleischanteil, getreidefrei, Ei)
  • Fencheltee
  • Kümmelpulver
  • Einwegspritzen (1ml, 5ml, 10ml)
  • Wasser-/Futternäpfe (Tonuntersetzer glasiert wegen der Standfestigkeit)
  • Spüllösung (z.B. Rivanol, Lavanid-1, NaCl-Lösung)
  • Küchenwaage
  • Bolfo/Behaper Flohspray (erst ab 300g)
  • Pinzette
  • Handschuhe
  • Zeckenhaken
  • Flohkamm
  • Zahnbürste
  • Doppelseitiges Klebeband
  • SnuggleSafe oder Wärmflasche (Getränkeflasche tut es am Anfang auch)
  • Kotröhrchen (in der Apotheke, Internet oder beim Verein)
  • Öl (Rapsöl oder Sonnenblumenöl) bis
  • Pflegeprotokoll (in den Dateien)
  • Desinfektionsmittel
  • Transportbox (wird gestellt durch den Verein bei Mitgliedschaft)
  • Medikamente und Dosierung werden durch den TA besprochen und verabreicht


    Igel Auswilderungsstation Bernau b. Berlin e.V.

 
E-Mail
Anruf